Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Charakterisierung molekularer und biologischer Risikofaktoren beim Mantelzell-Lymphom (MCL). Workpackage II: cell cycle alterations in mantle cell lymphoma/participant 7

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Dieses Forschungsprojekt hat die umfassende Analyse zweier wichtiger Zellzyklus-regulierender Pfade beim Mantelzell-Lymphom zum Ziel, des pRb-cdk-4/cyclin D1-p16 und des p14-MDM2-p53-p21 Pfades. Zusätzlich werden andere regulative Gene des Zellzyklus bzw. der Zellteilung untersucht. Von besonderem Interesse wird die Frage sein, wie die bei blastoiden Varianten des MCL häufig zu beobachtende Tetraploidisierung des Karyotyps entsteht.

Schlagworte:
    Mantelzell-Lyphom
    Genetik
    Zellzyklus
    Ploidie
    Chromosomale Aberrationen

Laufzeit: von 01.2001 bis 12.2003

Förderinstitution:
EU ( framework 5 Programm )

Publikationen: