Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Funktionelle Auswirkungen der Phagozytose apoptotischer Lymphozyten durch Mikroglia auf mikrogliale Immunfunktionen und Genaktivierung

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen der Entzündungsreaktionen im zentralen Nervensystem fallen in hohem Ausmaß apoptotische Lymphozyten an. Im ersten Projektteil wurde gezeigt, dass Mikroglia-Zellen der Lewis-Ratte in vitro eine hohe Kapazität besitzen, spezifisch solche apoptotischen Fragmente zu phagozytieren. In den beiden Fortsetzungsanträgen wird charakterisiert, inwieweit diese Phagozytose einen Einfluss auf pro- und antiinflammatorische Zytokine hat und wie sie durch verschiedene Zytokine und Pharmaka selbst moduliert wird. Weiterhin werden funktionelle Auswirkungen der Phagozytose auf immunbiologische Eigenschaften der Mikroglia, nämlich Sekretion von Chemokinen, Expression von Metalloproteinasen sowie Migrationsverhalten der Mikroglia untersucht. Die Übertragung der bisherigen Ergebnisse auf humane Mikroglia erfolgt in der Fortführung der bereits begonnenen Zusammenarbeit mit der Gruppe von Prof. Antel.

Schlagworte:
    Mikroglia
    Apoptose
    EAE
    Phagozytose

Laufzeit: von 01.2000 bis 12.2003

Förderinstitution:
DFG ,Genehmigungsdatum: 21.06.2001

Vorläuferprojekt:
8421182, Genehmigungsdatum: 01.07.1999

Publikationen: