Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Funktionelle Charakterisierung von Tumoren unter Strahlentherapie mittels Magnetresonanz-Bildgebung

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Ziel des Teilprojektes ist die quantitative nichtinvasive Messung der Mikrozirkulation und Oxygenierung von individuellen Kopf-HalsTumoren unter Strahlentherapie mittels hochauflösender dreidimensionaler (3D) Magnetresonanz (MR)-Bildgebung. Die im Rahmen des Teilprojektes bisher erarbeiteten und implementierten Meßsequenzen (s.u.) werden weiter optimiert und an einem größeren Patientengut validiert. Zeitliche Änderungen der Perfusion und Oxygenierung unter Carbogenatmung werden charakterisiert.
Ergänzt werden diese Untersuchungen in der 2. Antragsphase durch die Korrelation mit histologischen Parametern der Tumorvaskularisation.
1)MR-Perfusion versus Polarographische Messung O2-Konzentration versus Histologie an zwei in Ihrem Gefäßaufbau unterschiedlichen humanen Plattenepithelkarzinomen im standardisierten Nacktmausmodell.
2)MR-Perfusion versus Polarographische Messung O2-Konzentration bei Patienten vor Operation. Im weiteren histologische Aufarbeitung des OP-präparates

Schlagworte:
    Tumor biology
    Functional imaging
    MRI
    Hypoxia and microvasularization

Laufzeit: von 05.1998 bis 05.2004

Förderinstitution:
Bund ( IZKF )

Publikationen: