Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Verkehrstheoretische Leistungsbewertung des Einflusses der
Sendeleistungsregelung (Power Control) auf die Kapazität von UMTS
Systemen

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Kurzbeschreibung:
Ein weiteres von der DFG geförderte Projekt lautet
"Verkehrstheoretische Leistungsbewertung des Einflusses der
Sendeleistungsregelung (Power Control) auf die Kapazität von UMTS
Systemen" (Beginn: Februar 2001). Ziel dieser Studie ist die
verkehrstheoretische Untersuchung des in UMTS implementierten
Mechanismus zur Sendeleistungsregelung sowie Möglichkeiten zur
Verbesserung zu finden, die vor allem bei einer paketorientierten
Datenübertragung über das Internetprotokoll TCP/IP die
Sendeleistung optimieren sollen.

Schlagworte:
    UMTS
    Sendeleistungsregelung
    Dynamische Ratenanpassung
    Analytische Leistungsbewertung
    Mobile Datenkommunikation

Laufzeit: von 02.2001 bis 01.2003

Förderinstitution:
DFG