Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Robuste Energie-Optimierung bei Gärprozessen in der Produktion von Biogas und Wein: ROENOBIO

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Gärung spielt als grundlegender biochemischer Prozess in vielfältigen technologischen Prozessen eine herausragende Rolle. In diesem Projekt sollen Gärprozesse bei der Produktion von Biogas und Wein räumlich und zeitlich detailliert modelliert und simuliert werden. Durch die kombinierte Untersuchung der Biogas- und der Weinproduktion ist es möglich, Synergieeffekte zu nutzen, da die leichter kontrollierbare Weingärung als Prototyp für die komplexere Biogasgärung betrachtet werden kann. Die Modelle werden basierend auf einem gemeinsamen generischen Grundmodell entwickelt mit dem Ziel, die Prozesse v.a. hinsichtlich des thermischen Energieaufwands zu optimieren, wobei produktspezifische Aspekte wie Gasausbeute (Biogas) oder Aromaprofil (Wein) berücksichtigt werden. Damit gehört dieses Projekt zum Bedarfsfeld Klima/Energie der Hightech-Strategie der Bundesregierung.

Schlagworte:
    Wein
    Gärung
    Biogas
    Mathematik
    Wissenschaftliches Rechnen

Laufzeit: von 07.2013 bis 06.2016

Förderinstitution:
Bund ,Genehmigungsdatum: 06/2013

Links:
Forschung am Lehrstuhl für Wissenschaftliches Rechnen