Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Optimale Steuerung von stochastischen und Massenmodellen

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Die Steuerung von stochastischen Prozessen und Massenmodellen ist ein sehr aktives Forschungsgebiet aufgrund vieler realer Anwendungen im technologischen, sozialwissenschaftlichen und Finanzbereich. Ziel ist es, die Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion (probability density function PDF) dieser Modelle zu steuern, welche die Form der statistischen Verteilung der Dynamik komplett charakterisiert. Zu diesem Zweck wird eine neue Kontrollstrategie basierend auf der Fokker-Planck Gleichung aufgestellt, welche die Zeitentwicklung der PDF steuert. Innerhalb dieser Kontrollstrategie können robuste Steuerungen in einer deterministischen Art und Weise konstruiert werden, welche viele hochmoderne Anwendungen hervorbringen. Die Konzentration liegt hierbei auf numerischen Simulationen und Optimierungsverfahren, um die Fokker-Planck Strategie zu implementieren mit dem Ziel, verschiedene Modelle zu steuern, einschließlich Massentransport- und Quantenkontrollmodellen.

Schlagworte:
    Quantenkontrolle
    Massenmodelle
    Fokker-Planck Gleichungen

Laufzeit: von 10.2012 bis 12.2013

Förderinstitution:
Sondermittel Land Bayern ( Bayerisch-Französisches Hochschulzentrum (BFHZ) ) ,Genehmigungsdatum: 28.9.2012

Links:
Lehrstuhl für Wissenschaftliches Rechnen
Prof. Dr. Alfio Borzi