Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Präzisionsrechnungen für die Teilchenphysik mit massiver Computerunterstützung

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Ziel der Elementarteilchenphysik ist es, Fragen zu beantworten wie
Woher kommt die Masse der elementaren Bausteine der Materie? Was ist die Natur der dunklen Materie im Universum? Wie sieht die mikroskopische Struktur von Raum und Zeit aus? Diese Fragen können nur mit Hilfe von großen Beschleunigern untersucht werden, wie z.B. dem Large Hadron Collider (LHC), der gerade am CERN in Genf gebaut wird. Eine schlüssige Interpretation der experimentalen Daten wäre aber ohne theoretische Vorhersagen von Wirkungsquerschnitten und anderen Observablen völlig unmöglich. Solche Vorhersagen erfordern Rechnungen in hoher Ordnung Störungstheorie, die eine weitgehende Automatisierung nötig machen. In diesem Vorhaben werden neue Computermethoden entwickelt, um Rechnungen für Schlüsselexperimente durchführen zu können. Schwerpunkte sind neben der Entwicklung der Software:
Verbesserung der Vorhersage der Energieabhängigkeit der elektromagnetischen Kopplung, Abhängigkeit von seltenen B-Meson Zerfällen von der Renormierungsskala und c-Quark Masse, präzise Vorhersage des Wirkungsquerschnitts für Fermion-Antifermion Streuung, verbesserte Vorhersage der Beziehung zwischen geladenem und neutralem Strom, Abhängigkeit der W-Boson Masse und des schwachen Mischungswinkels von der Higgs-Boson-Masse.

Schlagworte:
    Elementarteilchenphysik
    Standardmodell
    Quantenchromodynamik
    elektroschwache Wechselwirkung
    Strahlungskorrekturen
    Computeralgebra
    Feinstrukturkonstante
    Bhabba Streuung
    B Physik
    Higgs Boson

Laufzeit: von 12.2004 bis 05.2008

Förderinstitution:
Sonstige Stiftung ( Sofja Kovalevskaja-Programm der Alexander von Humboldt-Stiftung )

Links:
TP II
Forschungsgruppe
Veröffentlichungen