Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   


Forschungsschwerpunkt:  

Lehrstuhl für Theoretische Physik II
Emil-Hilb-Weg 22, Campus Hubland Nord, 97074 Würzburg
Mail: l-tp2@physik.uni-wuerzburg.de
Url: http://theorie.physik.uni-wuerzburg.de/TP2/

Wissenschaftliche Mitglieder:

   Professoren:

   Privatdozenten:

   Wissenschaftliche Mitarbeiter:

   Sonstige beteiligte Personen und Organisationen:

Forschungsschwerpunkte (und Projekte auf Basis der Grundausstattung):
Die Elementarteilchenphysik erforscht die elementaren Bausteine der Materie
und die fundamentalen Kräfte im Universum. Der gegenwärtige Erkenntnisstand
ist im Standardmodell der starken und elektroschwachen Wechselwirkungen von
Leptonen und Quarks zusammengefasst. Mathematisch gesehen ist das Standardmodell
eine relativistische Quantenfeldtheorie, basierend auf Eichsymmetrien mit
spontan gebrochener Symmetrie. Die Forschungsvorhaben des Lehrstuhls beschäftigen
sich mit der Entwicklung störungs- wie auch nicht-störungstheoretischer Methoden
der Quantenfeldtheorie sowie mit Anwendungen des Standardmodells zur präzisen
Berechnung elementarer Prozesse, die mit Hilfe hochenergetischer Teilchenbeschleuniger
untersucht werden. Darüber hinaus werden Erweiterungen
des Standardmodells untersucht, die zentrale offenen Fragen betreffen wie
den Ursprung von Masse, die Existenz einer universellen Wechselwirkung,
die Rolle der Supersymmetrie und verborgene Raumdimensionen.

Ausstattung:
Alle Arbeitsplätze sind mit leistungsfähigen Workstations bzw. modernen PCs
ausgestattet und mit den Cluster der anderen Lehrstühle des Instituts
vernetzt. Den Mitarbeitern steht eine gut ausgestattete Handbibliothek zur
Verfügung.

Links:
Homepage des Lehrstuhls
Teilchenphysik in Deutschland
Komitee für Elementarteilchenphysik