Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Die Verwaltung der Dritten Gewalt

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Die Verwaltung der Dritten Gewalt in Form der Justiz- bzw. Gerichtsverwaltung liegt in Deutschland weitgehend in den Händen der Exekutive. Dieses Modell wird in der bundesdeutschen Diskussion zunehmend unter Hinweis auf ausländische Regelungen angegriffen; an seine Stelle soll die weitreichende "Selbstverwaltung der Dritten Gewalt" treten. Die Arbeit widmet sich in historischer, rechtsvergleichender und verfassungsrechtlicher Perspektive der Frage nach der Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit dieser Forderungen. Anhand der dabei entwickelten Kriterien werden auch die weiteren aktuellen Fragen der Justizverwaltung (Rechtspflegeministerium, Fusion von Gerichtsbarkeiten, insbesondere die "Ökonomisierung" der Justiz durch die Einführung des Neuen Steuerungsmodells) behandelt. Auf diese Weise entsteht eine überblicksartige Gesamtdarstellung der Verwaltung der Gerichtsbarkeit in Deutschland und Europa.

Schlagworte:
    Justizverwaltung
    Selbstverwaltung der Dritten Gewalt
    Neues Steuerungsmodell
    Richterwahl
    Rechtspflegeministerium
    Richterliche Unabhängigkeit
    Gerichtsverwaltung
    Juristenausbildung
    Justizreform
    Demokratische Legitimation
    Richteranklage
    Justizhoheit
    Justizgewährleistungsanspruch
    Dienstaufsicht
    NS-Justiz

Laufzeit: von 05.2001 bis 07.2005

Publikationen:

Links:
Homepage