Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   


Forschungsschwerpunkt:  

Lehrstuhl für Rechtsphilosophie, Staats- und Verwaltungsrecht
Domerschulstraße 16, 97070 Würzburg
Mail: dreier@mail.uni-wuerzburg.de
Url: http://www.uni-wuerzburg.de/rechtsphilosophie/

Wissenschaftliche Mitglieder:

   Professoren:

   Wissenschaftliche Mitarbeiter:

Forschungsschwerpunkte (und Projekte auf Basis der Grundausstattung):
Verfassungsrecht; inbesondere Grundrechte, Verfassungsprinzipien, Dritte Gewalt und Landesverfassungsrecht.
Verfassungsvergleichung
Verfassungsgeschichte
Rechtsphilosophische Grundlagen des Verfassungsstaates
Staatsrecht und Rechtslehre im Nationalsozialismus
Wechselwirkungen von Recht und Theologie
Bioethik
Gerechtigkeitstheorien
Vergleichende mittelalterliche Rechtsphilosophie

Ergebnisse:
2000 Abschluß eines neukonzipierten dreibändigen Kommentars zum Grundgesetz als Herausgeber und Mitautor (Horst Dreier)
2001 Veröffentlichung von "Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus" (Vortrag vor der Vereinigung der deutschen Staatsrechtslehrer 2000; Horst Dreier)
2001 Veröffentlichung von "Kanonistik und Konfessionalisierung - Marksteine auf dem Weg zum Staat" (Horst Dreier)
1999 Abschluß des Dissertationsprojektes "Prozedurale Theorien der Gerechtigkeit" (Axel Tschentscher)
2001 Abschluß des Dissertationsprojektes "Geld als Instrument der Gerechtigkeit. Die Geldrechtslehre des Hl. Thomas v. Aquin in ihrem interkulturellen Kontext" (Fabian Wittreck)

Auszeichnungen und Preise:
"Preis für gute Lehre" 1999 des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst (Horst Dreier)
Förderpreis 2000 des Vereins "Kieler Doctores Juris" an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Axel Tschentscher)

Links:
Entscheidungen des BVerfG (Deutsches Fallrecht, DFR)
Internationales Verfassungsrecht
Historische Dokumente zu Staatsorganisation, Grund- und Menschenrechten
Dokumente des Nationalsozialismus (DNS)