Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Erkennung follikulärer Schilddrüsenkarzinome mit Hilfe bildanalytischer Untersuchungsmethoden an Feinnadelpunktaten

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
An Feinnadelpunktaten follikulärer Schilddrüsenkarzinome können schnelle und kostengünstige erste Diagnosen erstellt werden. Es gilt zu unterscheiden, ob es sich um nichtneoplastische oder neoplastische Knoten handelt, wovon die weitere Behandlung der Patienten abhängig ist. In den letzten Jahren konnten so viele unnötige Operationen vermieden werden. Die diagnostische Sicherheit ist jedoch noch bei vielen Tumoren unzureichend. Die zytologische Differenzierung zwischen benignen follikulären Adenomen und malignen follikulären Karzinomen ist nicht möglich. Ein weiteres Problem stellt die Erkennung der follikulären Variante des papillären Schilddrüsenkarzinoms dar. Die morphometrische Beurteilung der Feinnadelpunktate mit einem Bildanalysesystem kann hierbei große Fortschritte bringen. Die Chromatinstruktur der Zellkerne wird gemessen und Stuktur- oder Texturlinen berechnet, die dann statistisch ausgewertet werden. Mit dieser Methode können die unterschiedlichen Tumortypen sehr effektiv unterschieden werden. In der gezeigten Studie lassen sich mit Hilfe der Bildanalyse fünf Typen differenzieren follikuläres Karzinom, follikuläres Adenom, Hyperplasie, follikuläre Variante des papillären Karzinoms und papilläres Karzinom. Die Sensitivität zwischenden einzelnen Tumortypen und zwischen Nichtkarzinom und Karzinom beträgt dabei 98%.

Schlagworte:
    Schilddrüsenkrebs
    Feinnadelpunktate
    Bildanalyse

Laufzeit: von 06.1977 bis 12.2000

Förderinstitution:
Sonstige Stiftung ( Deutsche Krebshilfe ) ,Genehmigungsdatum: 04.03.1977

Vorläuferprojekt:
Errarbeitung objektiver Diagnosekriterien zur Abgrenzung nicht-neoplastischer lymphatischer Zellen ...

Publikationen: