Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Quantitative Untersuchungen an Cortex, Kleinhirn und Hirnstamm bei Autismus

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Autismus ist eine komplexe Erkrankung des Zentralvervensystems (ZNS), die sich schon beim Kleinkind klinisch in Form von schweren Beziehungs- und Kommunikationsstörung äußert. Durch eine an der Universität Würzburg entwickelte neue Methode zur histologischen Untersuchung des menschlichen ZNS sollen unter Anwendung neuer quantitativer (stereologischer) Methoden morphologisch fassbare Veränderung in spezifischen Neuronenkreisen nachgewiesen werden.

Schlagworte:
    Autismus
    Neuronenkreise
    Cortex
    Kleinhirn
    Hirnstamm
    Zytoarchitektonik

Laufzeit: von 06.2002 bis 06.2004

Förderinstitution:
Sonstige Stiftung ( National Association of Autism Research USA )