Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Neue Strategien zur Prophylaxe und Therapie der tropischen Malaria

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Der zelluläre Redoxstoffwechsel ist bei Plasmodium falciparum an der Zellproliferation und Zelldifferenzierung sowie der Kontrolle verschiedener Stoffwechselwege beteiligt. P. falciparum ist besonders empfindlich gegenüber oxidativem Streß. Die Charakterisierung des Redoxmetabolismus parasitierter Zellen stellt einen wichtigen Beitrag zur Zellbiologie und zur Entwicklung neuer chemotherapeutischer Ansätze dar.

Schlagworte:
    Malaria
    Plasmodium falciparum
    oxidativer Streß
    Glutathionreduktase
    Thioredoxinreduktase

Laufzeit: von 01.0000 bis 10.0001

Förderinstitution:
DFG ,Genehmigungsdatum: 01.01.2000

Publikationen: