Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Strained [1]borametallcenophanes and related compounds; synthesis, reactivity and polymerisation

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Kurzbeschreibung:
Kürzlich haben wir über das erste [1]-Boraferrocenophan berichtet, welches das erste Beispiel eines ansa-Metallocenes mit einem verbrückenden Element der 1. Periode darstellt. Aufgrund der geringen Größe des verbrückenden Boratoms sind diese Moleküle sehr gespannt und daher außergewöhnlich reaktiv, wie bereits gezeigt werden konnte anhand a) ihrer Fähigkeit, thermisch induzierte Ringöffnungspolymerisationen (ROP) unter Bildung des ersten Polyferrocenylboranes einzugehen und b) der neuartigen Spaltungsreaktion von Eisencyclopentadienyl, die zu einem neuen borverbrückten heterometallischen Zweikern-Halbsandwichkomplex führt. Das vorliegende Forschungsprojekt hat zum Ziel, eine Vielzahl von gespannten Komplexen mit zwei aromatischen borverbrückten Liganden von verschiedenen Übergangsmetallen wie z.B. Vanadium, Chrom, Molybdän, Wolfram und Ruthenium zu etablieren. Darüberhinaus soll die potentiell nützliche Chemie gespannter [1]-Boraarenophane und verwandter Verbindungen weiter untersucht werden. Die Synthese von löslichen, hoch-molekularen, organometallischen Polymeren ist ein Hauptziel dieser Untersuchungen. Besonders Polyferrocene sind dafür bekannt, physikalische Eigenschaften zu besitzen, die Ihre Anwendung z.B. in nanostrukturierten magnetischen oder leitenden Materialien erlauben können. Daneben soll auch die Neigung endocyclischer B-C Bindungen, mit niedrig valenten Übergangsmetallen unter oxidativer Addition zu reagieren, untersucht werden. Dies könnte a) eine neuartige Route zu ungewöhnlichen zweikernigen Borylkomplexen und b) einen alternativen Zugang zu Polyferrocenylboranen und verwandten Verbindungen über einen übergangsmetallkatalysierten Prozess darstellen.

Schlagworte:
    Metallocenophane
    ansa-Metallocene
    ROP
    Ringöffnungspolymerisation
    Ringspannung
    Bor

Laufzeit: von 05.2003 bis 01.2006

Förderinstitution:
Sonstige öffentliche Mittel ( EPSRC )

Publikationen:

Links:
EPSRC Grant Details
Homepage Braunschweig Group