Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Calixaren-Rylen-Konjugate: Neue multichromophore Architekturen und Fluoreszenzsensoren für biologisch relevante Strukturen

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Die leicht in großer Menge zugänglichen Calix[4]arene sollen am weiten Rand durch kovalente Verknüpfung mit der vielseitigen Fluoreszenzfarbstoffklasse der Naphthalin- und Perylenbisimide kombiniert werden. Die so synthetisierten Konjugate, die mehrere Farbstoff- und Calixaren-Bausteine enthalten können, dienen der Klärung grundlegender Fragen, wie. z. B. der Wechselwirkung verschiedener, in definierter räumlicher Anordnung angebrachter Farbstoffeinheiten. Durch weitere Funktionalisierung des Calixarens mit Melaminen und Peptiden, die zur Wechselwirkung mit Nuklein- und Aminosäuren über Wasserstoffbrücken und p-Wechselwirkungen fähig sind, werden dann Rezeptormoleküle aufgebaut, bei denen die Koordination des Gastmoleküls CD- und Fluoreszenz-spektroskopisch detektiert werden kann.

Schlagworte:
    Calixarene
    Fluoreszenz-Rezeptoren
    Biomoleküle

Laufzeit: von 12.2003 bis 05.2006

Förderinstitution:
DFG ,Genehmigungsdatum: 04.12.2003

Publikationen:

Links:
http://www-organik.chemie.uni-wuerzburg.de