Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Photoelektronentransfer (PET) von Azoalkanen und gespannten Kohlenwasserstoffen: Chemismus radikalkationischer Intermediate

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Das wesentliche Ziel dieses Projektes ist es, das chemische Verhalten von kurzlebigen 1,3-Radikalkationen mechanistisch zu verstehen, und basierend auf den mechanitischen Kenntnissen, diese Intermediate synthetisch nutzbar zu machen. Die Generierung von Radikalkationen erfolgt durch photochemischen Elektronentransfer (PET) oder chemischen Elektronentransfer (CET) geeigneter Azoalkane und Hausane.

Schlagworte:
    Azoalkan
    Hausan
    Radikalkation
    Photoelektronentransfer (PET)
    Chemoelektronentransfer (PET)
    1,2-Umlagerung
    Mechanismus

Laufzeit: von 10.1996 bis 03.2002

Förderinstitution:
VW-Stiftung ,Genehmigungsdatum: 04.07.1996

Vorläuferprojekt:
VW I/69567

Publikationen:

Links:
Weitere Publikationen