Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Magnetische nano-Aktuatoren für quantitative Analyse (MANAQA)

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:

Das MANAQA Projekt entwickelt einen interdiziplinären Ansatz, welcher innovative Technologien aus den Feldern Nanotechnologie, Biochemie und Robotik verbindet. Ein magnetisches Manipulationsystem wird mit einem Rasterkraftmikroskop kombiniert, um magnetische nanowires präzise im 3-dimensionalen Raum zu steuern. Die Fusion dieser Technologien hat das Potential Einzelmolekülmessungen zu revolutionieren. Kleinste Strukturveränderungen von (Bio)-Makromolekülen (Proteine, Polynukleotide) in Abhängigkeit Ihrer Umgebung können somit in Lösung erfasst werden.       

Schlagworte:
    Einzelmolekülmessung
    Rasterkraftmikroskopie
    Manipulation
    Protein Formulierung

Laufzeit: von 08.2012 bis 08.2015

Förderinstitution:
EU

Links:
MANAQA