Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Theoretische Beschreibung gekoppelter Kern- und Elektronendynamik jenseits adiabatischer Näherungen

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Die Dynamik von Elektronen und Atomkernen in hochintensiven Laserfeldern offenbart eine Vielfalt neuer physikalischer Phänomene. Es wurde eine theoretische Beschreibung durchgeführt, die sowohl die elektronischen als auch Kernfreiheitsgrade quantenmechanisch behandelt. So konnten Prozesse wie die Mehrfachionisation oder die Erzeugung hochfrequenter Strahlung untersucht werden.

Schlagworte:
    Quantendynamik
    nicht-adiabatische Effekte
    Doppelionisation
    Hohe Harmonische

Laufzeit: von 05.1999 bis 05.2001

Förderinstitution:
DFG ( EN241/6-2 ) ,Genehmigungsdatum: 03.05.1999

Vorläuferprojekt:
EN241/6-1

Publikationen: