Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Molekulargenetik sporadischer Motoneuronerkrankungen

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Die genetischen Grundlagen sporadischer Motoneuronerkrankungen sind noch weitgehend unbekannt. Im Rahmen dieses Projekts wurden Mutationen in Kandidatengenen wie CNTF, LIF und anderen untersucht und ihre pathogenetische Rolle in begleitenden Experimenten an Mausmodellen aufgeklärt.

Schlagworte:
    Amyotrophe Lateralsklerose
    Motoneuronerkrankungen

Laufzeit: von 01.1995 bis 12.2001

Förderinstitution:
DFG ( To 61/8-3 und 61/8-4 ) ,Genehmigungsdatum: 07.07.1997
Landeshaushalt Wissenschaftsministerium

Vorläuferprojekt:
DFG To 61/8-1

Publikationen:

Links:
Institut für Klinische Neurobiologie