Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Fahrerassistenz, Aktive Sicherheit FAS: Methode zur Feststellung des Lernfortschritts bzw. des Systemverständnisses

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Das IZVW beschäftigt sich im Rahmen von INVENT AP2 ?Selbsterklärendes Fahrerassistenzsystem? mit der Erlernbarkeit von verschiedenen Fahrerassistenzsystemen für den Stop & Go-Bereich. Es werden folgende Ziele verfolgt:
- Aufstellung eines Modells des Lernverhaltens
- Entwicklung von Methoden zur Feststellung des Lernfortschritts
- Erarbeitung von Gestaltungsrichtlinien für selbsterklärende FAS
- Aufbau von Demonstratoren mit Komponenten eines selbsterklärenden FAS.

Schlagworte:
    Fahrerassistenzsysteme
    Stop and Go
    Lernen
    Systemverständnis

Laufzeit: von 10.2001 bis 10.2003

Förderinstitution:
Bund
Wirtschaftsunternehmen ( WIVW in Verbindung mit BMW Group, München )
Wirtschaftsunternehmen ( WIVW in Verbindung mit Robert Bosch GmbH, Stuttgart )
Wirtschaftsunternehmen ( WIVW in Verbindung mit VW AG, Wolfsburg )
Wirtschaftsunternehmen ( WIVW in Verbindung mit Daimler Chrysler AG, Stuttgart )

Links:
Lehrstuhl für Psychologie III (Methodenlehre und Verkehrspsychologie)
Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften (IZVW)