Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Effizienzsteigerung durch professionelles/partnerschaftliches Verhalten im Straßenverkehr

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen eines interdisziplinären Projekts im Auftrag der Forschungsvereinigung Automobiltechnik werden vom Interdisziplinären Zentrum für Verkehrswissenschaften an der Universität Würzburg und dem Institut für Kraftfahrwesen der RWTH Aachen die Möglichkeiten der Effizienzsteigerung durch professionelles bzw. partnerschaftliches Verhalten im Straßenverkehr untersucht. Es werden Verkehrs- und Verhaltensanalysen durchgeführt sowie das erreichbare Verbesserungspotential identifiziert. Maßnahmen, die zu gewünschtem Verhalten führen können (aus den Bereichen der Verkehrspädagogik, der Verkehrssteuerung und der Telematik), werden entwickelt und Empfehlungen zu deren Umsetzung erarbeitet. Bewertungskriterien sind hierbei die Auswirkungen der Maßnahmen auf die Verkehrssicherheit, den Verkehrsfluss und die Leistungsfähigkeit sowie die Wirtschaftlichkeit und die Umwelt.

Schlagworte:
    Partnerschaft
    Kooperation
    Verkehr
    Simulation
    Fahrerverhalten

Laufzeit: von 04.2001 bis 09.2002

Förderinstitution:
Sonstige private Mittel ( Forschungsvereinigung Automobiltechnik e.V. (FAT), Westendstraße 61, 60325 Frankfurt/M., Tel.: 069-975070, Fax: 069-97507261; Email: info@vda.de )

Links:
Lehrstuhl für Psychologie III (Methodenlehre und Verkehrspsychologie)
Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften (IZVW)
Projektpartner: Institut für Kraftfahrwesen Aachen (IKA)
Auftraggeber: Forschungsvereinigung Automobiltechnik (FAT)