Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Sicherheitsuntersuchung des Fail-Safe-Verhaltens des Aktiven Vorderradlenksystems AFS

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Fahrdynamische Regelsysteme sollen den Fahrer bei der Bewältigung der Fahraufgabe unterstützen und die aktive Sicherheit erhöhen. Neben den zu erwartenden Verbesserungen der Fahrsicherheit und des Komforts stellt auch das potentielle Risiko in Folge eines Systemausfalls ein wesentliches Kriterium der Systembewertung dar. Zentrales Anliegen des Projekts ist es, die Konsequenzen möglicher Fehler und Ausfälle des Lenkungssystems auf die Fahrer-Fahrzeug-Interaktion abzuschätzen. Hierzu werden Untersuchungen in einem instrumentierten Messfahrzeug und in der Fahrsimulation durchgeführt. Als Testpersonen nehmen insbesondere normal geübte, aber auch professionelle Fahrer teil. Mehrdimensionale Bewertungskriterien werden abgeleitet aus Messgrößen der Fahrer-Fahrzeug-Interaktion und subjektiven Bewertungen in unterschiedlichen Fahr- und Verkehrssituationen.

Schlagworte:
    Aktive Sicherheit
    Fail-Safe-Verhalten
    aktive Lenkung

Laufzeit: von 01.2002 bis 06.2003

Förderinstitution:
Wirtschaftsunternehmen ( - BMW Group, D-80788 München )
Wirtschaftsunternehmen ( - ZF-Lenksysteme, Richard-Bullinger-Str. 77, 73527 Schwäbisch Gmünd )

Links:
Lehrstuhl für Psychologie III (Methodenlehre und Verkehrspsychologie)
Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften (IZVW)