Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Verkehrstrainingssimulator Polizei

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines technologiegestützten und didaktisch begründeten Ausbildungssystems, in dessen Zentrum die Fahrsimulation steht. Die Grundlage der Trainingsentwicklung bildet eine arbeits- und verkehrswissenschaftliche Analyse der Anforderungen bei polizeilichen Einsatzfahrten. Aus dieser Analyse werden Lernziele und -inhalte abgeleitet und in Trainingsmethoden umgesetzt. Schwerpunkte sind vor allem das Fahren unter kontrolliertem Risiko, effiziente Bewältigung der Einsatzaufgaben, Strategien und Techniken des Crew-Managements (Zusammenarbeit im Fahrzeug) und die Vermittlung angemessener Stressbewältigungsstrategien. Eine umfassende Evaluationsphase dient der Optimierung und letztlich der Prüfung der Effizienz der neuen Trainingsmedien und -methoden.

Schlagworte:
    Fahrausbildung- und Training
    Sonder- und Wegerechtsfahrten

Laufzeit: von 06.2001 bis 12.2005

Förderinstitution:
Landeshaushalt sonstige Ministerien ( Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei )

Links:
Lehrstuhl für Psychologie III (Methodenlehre und Verkehrspsychologie)
Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften (IZVW)