Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Einfluß der Straßenbepflanzung und Straßenraumgestaltung auf das Verhalten der Verkehrsteilnehmer und auf die Sicherheit im Straßenverkehr an Außerortsstraßen

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Die Gestaltung der Seitenräume entlang der Straßentrasse dient derzeit im wesentlichen ökologischen Belangen: Straßen sollen besser in die Landschaft eingegliedert werden. Es zeigt sich jedoch, daß sich die Seitenraumbepflanzung sowohl positiv (optische Führung) als auch negativ (Unfallfolgen) auf das Verkehrsgeschehen auswirken kann. In dieser Studie wird daher der Einfluß ausgewähler Klassen von Seitenraumbepflanzungen auf das Fahrverhalten untersucht. Dafür werden im Simulator Streckenabschnitte in verschiedenen Kurvigkeitsklassen erstellt und die Seitenraumgestaltung experimentell variiert.
Die Messungen im Fahrsimulator werden durch Messfahrten auf realen Strecken sowie durch eine Analyse der Unfalldaten dieser Strecken (beides: TU Dresden) ergänzt. Theoretische Überlegungen sowie die Ergebnisse einer Pilotstudie lassen erwarten, daß aufragender Bewuchs im Seitenraum eine gewisse optische Führung erzeugt, die an kritischen Stellen wie Kurven hinter Kuppen für eine frühere Antizipation der Kurvensituation und damit angepaßteres Fahrverhalten genutzt werden kann.

Schlagworte:
    Straßenbau
    Fahrverhalten
    Informationsverarbeitung

Laufzeit: von 03.2006 bis 03.2008

Förderinstitution:
Sonstige öffentliche Mittel ( Bundesanstalt für Straßenwesen ) ,Genehmigungsdatum: 01.01.2006

Vorläuferprojekt:
agkscheuchenpflug02

Links:
Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften