Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Situations-angepasste und Nutzer-Typ-zentrierte Optimierung von Systemen zur Fahrerunterstützung

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Globales Ziel ist die Erhöhung der aktiven Sicherheit durch eine situationsangepasste und nutzerorientierte Gestaltung der Assistenz- und Kommunikationsfunktion im System Fahrer-Fahrzeug-Umgebung. Das IZVW untersucht in diesem Zusammenhang die Auswirkungen von Kommunikation auf die Fahraufgabe allein und im Zusammenwirken mit Assistenzsystemen. Es wird dabei ein Katalog von Messmethoden zur Erfassung des Fahrerzustands und verschiedener Fahrleistungen sowie eine Reihe prototypischer Kommunikationssituationen entwickelt.

Schlagworte:
    Fahrerassistenzsysteme
    Fahrerinformationssysteme
    Kommunikation
    Adaptivität

Laufzeit: von 10.1998 bis 08.2001

Förderinstitution:
Bund
Wirtschaftsunternehmen ( BMW Group, D-80788 München )
Wirtschaftsunternehmen ( Robert Bosch GmbH, Postfach 106050, D-70049 Stuttgart )

Publikationen:

Links:
Lehrstuhl für Psychologie III (Methodenlehre und Verkehrspsychologie)
Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften (IZVW)
SANTOS