Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Kultivierung und Charakterisierung von normalen Kolonepithelzellen, Kolonadenomen und -karzinomen zur Etablierung eines in-vitro Adenom-Karzinom Zellkulturmodells

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Das sporadische Kolonkarzinom entsteht schrittweise über das Stadium des Adenoms aus der normalen Kolonschleimhaut, wobei neben endogenen Faktoren auch die langjährige Einwirkung exogener Faktoren eine wesentliche Rolle spielen. Die meisten Untersu-chungen zur Karzinogenese wurden bisher an Kolonkarzinomzelllinien durchgeführt und erklären daher nur die Wirkungen exogener Faktoren am bereits vorhandenen Karzinom. Zur Klärung der Mechanismen, die zur Prävention beitragen, sind jedoch Untersuchungen an früheren Stadien der Tumorentstehung bzw. an normalen Kolonepithelzellen notwendig. Zellkulturmodelle für epitheliale Primärzellen aus der humanen Kolon-schleimhaut, die über einen längeren Zeitraum untersucht werden können und die in ihren genetischen Eigenschaften ausreichend charakterisiert sind, stehen bisher nicht zur Verfügung. Ziel des vorliegenden Antrages ist die Immortalisierung von normalen Kolon-epithelzellen, damit eine parallele Zellkultivierung von Kolonkarzinom-, Kolonadenom und normalen Kolonepithelzellen möglich wird. Neben der Kultivierung wird eine umfassende molekular- (cDNA-Array, Allelotypisierung) und zytogenetische (SKY, CGH) Charakterisierung erfolgen. Es soll ein gut charakterisiertes Zellkulturmodell der Kolon-karzinogenese bereitgestellt werden, dass die Untersuchung der Wirkung von exogenen Faktoren zu verschiedenen Zeitpunkten der Tumorentwicklung erlaubt.

Schlagworte:
    Adenom-Karzinom-Sequenz
    Zellkultivierung
    Immortalisierung
    Normale Epithelzellen
    Telomerase
    hTERT

Laufzeit: von 05.2002 bis 04.2004

Förderinstitution:
Landeshaushalt Wissenschaftsministerium
Bund

Publikationen: