Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Charakterisierung funktionell relevanter Epitope im Bereich der Ektodomäne des 180-kD bullösen Pemphigoid Autoantigens (BP180/Kollagen XVII)

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Zusätzlich zur Bindung von Autoantikörpern bedarf zur Blasenbildung des bullösen Pemphigoid der Einwanderung verschiedener Entzündungszellen in die Haut und der Freisetzungveschiedener Entzündungsmsdiatoren. Hierzu zählen unter anderem Interleukin-6 und -8. In dem vorliegenden Projekt konnten wir erstmals zeigen, dass Keratinozyten aktiv am Entzündungsgeschehen des bullösen Pemphigoid teilnehmen, indem sie nach Stimulierung durch Autoantikörper Interleukin-6 und -8 freisetzen.

Schlagworte:
    Interleukin-8
    Interleukin-6
    Bullöses Pemphigoid
    BP180
    Typ XVII lKollagen

Laufzeit: von 01.1998 bis 04.1999

Förderinstitution:
Bund ( IZKF Würzburg ) ,Genehmigungsdatum: 01.12.1998

Publikationen: