Startseite: Forschungsbericht      Personenindex      Schlagwortindex      zugeh.Orgeinheit            Page in english      Impressum+Datenschutz   

Drittmittelprojekt

Titel:
Das Bild des Krieges im Wandel vom späten Mittelalter zur frühen Neuzeit

Projektleitung an der Universität Würzburg:

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler:

Kurzbeschreibung:
Die Arbeit fand in fünf Teilprojekten statt:
Teilprojekt 1:
Kriegsgründe im zeitgenössischen Konfliktbewußtsein
(Deutsche Rechtsgeschichte, Prof. Dr. Dietmar Willoweit )

Teilprojekt 2: Die Darstellung und Einschätzung des Krieges in der
spätmittelalterlichen Chronistik
(Mittelalterliche deutsche Geschichte, Prof. Dr. Rolf Sprandel)

Teilprojekt 3: Das Bild des Krieges in der deutschen Literatur des
Mittelalters und der Frühen Neuzeit
(Mediävistik, Prof. Dr. Horst Brunner).

Teilprojekt 4: Das Bild des Krieges im osteuropäischen Raum im
Übergang vom Spätmittelalters zur Frühen Neuzeit
(Osteuropäische Geschichte, Prof. Dr. Edgar Hösch - München).

Teilprojekt 5: Kriegstechnische Traktate und Bilderhandschriften
(Prof. Dr. Horst Brunner u. Prof. Dr. Rolf Sprandel).

Teilprojekt 0: EDV
(Prof. Dr. Horst Brunner).

Das Forschungsprogramm der Gruppe ist abgedruckt bei H. Brunner (Hrsg.),
Der Krieg im Mittelalter und in der frühen Neuzeit: Gründe, Begründungen,
Bilder, Bräuche, Recht. Wiesbaden 1999 (Imagines medii aevi 3), S.
VIII-XVIII.

Die Forschergruppe wurde gefördert durch die DFG und durch das Bayerische
Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, das während der gesamten
Laufzeit drei Stellen BAT IIa zur Verfügung stellte.

Schlagworte:
    Krieg
    Kriegsgründe

Laufzeit: von 10.1994 bis 09.2000

Förderinstitution:
DFG

Publikationen:

Links:
Krieg